Oberschule Ofenerdiek
Erfolgreiches Lernen in angenehmer Atmosphäre  


Aktuelle Informationen zur Schulverpflegung

Information zum Mittagessen an der Oberschule Ofenerdiek zum neuen Schuljahr (SJ 22/23)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Lehrer*innen,
wir, das Team von VITA CATERING, möchten Sie herzlichst in der Mensa der Oberschule Ofenerdiek
zum neuen Schuljahr begrüßen. Wir bieten montags bis donnerstags ein leckeres, gesundes und
abwechslungsreiches Mittagessen an. Das Angebot ist vielfältig und für jeden Geschmack ist etwas
dabei. Wir setzten das neue Rahmenkonzept „Schulverpflegung in Oldenburg“ um und kochen nach
dem DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung. Teigwaren und Fleisch sind in Bio-Qualität.
Weitere Nachhaltigkeitskriterien kommen ebenfalls neu hinzu.
Es gibt die Möglichkeit ein Abo abzuschließen oder auch spontan zum Essen zu kommen. Die Bezahlung
des Essens und der Kauf beim Kiosk, sollten mit dem aufgeladenen TIM-Ticket erfolgen. Eine
Barzahlung (außer beim Abonnement) ist ebenfalls möglich. Im angehängten Abovertrag finden sie alle weiteren Informationen.

Die angegebene IBAN im folgenden Abovertrag ist jetzt richtig hinterlegt!

Die IBAN lautet wie folgt: DE50 2859 0075 4010 0910 05

Abovertrag:

Füllen Sie für das Abo bitte den anliegenden Abo-Vertrag aus. Eine weitere Vorbestellung des Essens ist nicht notwendig.
Bildung und Teilhabe Schüler*innen mit gültiger Bildung- und Teilhabeberechtigung (BuT) erhalten das Mittagessen kostenlos. Die Berechtigung muss frühzeitig vor Schuljahresbeginn beim Amt für Teilhabe und Soziales bzw. beim Jobcenter beantragt werden. Die Teilnahme am Mittagessen muss eventuell im Antrag separat angekreuzt werden.

Vita Catering: 

Ablauf in der Mensa
Mit der Plastikkarte „TIM-Ticket“ bzw. der „OldenburgCard“ müssen Schüler*innen sich in der Mensa vor dem Mittagessen ausdrücklich ausweisen. Dort ist das Abo als persönliches Guthaben hinterlegt.
Bitte beachten Sie, dass bei Nichtmitführung der Karte das Mittagessen zum Barpreis (4,30 €) gezahlt werden muss. Eine Rückerstattung ist nicht möglich.
Es muss immer ausreichend Guthaben auf der Karte sein. Bei zu geringem Guthaben kann ebenfalls nur mit Zahlung des Barpreises (4,30 €) in der Mensa gegessen werden.
Zahlung/Guthaben
Für die Abrechnung des Mittagessens setzt die Stadt Oldenburg das Software-Programm
„MensaMax“ ein. Zu Beginn des Schuljahres wird den Schüler*innen ein Schreiben mit einem personalisierten Benutzernamen und Passwort ausgehändigt. Hier können Sie sich dann auf der Internetseite von MensaMax anmelden und z.B. Speisepläne anschauen, die Kioskeinstellungen und den Kontostand einsehen und verwalten.
Vor dem Schulstart sollten Sie aber schon ein Guthaben für die Teilnahme am Mensaessen auf das Konto bei VITA CATERING einzahlen. Bitte beachten Sie dabei den Verwendungszweck anzugeben
(siehe Seite 2). Der Abo-Beitrag wird per SEPA Lastschriftmandat zum 15. des Vormonats eingezogen.
Dafür bitte den anliegenden Mensa Abo-Vertrag an uns zurückgeben. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass bei Nichtbezahlung das Kind vom Essen ausgeschlossen wird, oder zum Barpreis von 4,30€ essen kann. Eine Rückerstattung ist nicht möglich. Der Ausschluss vom Mittagessen bedeutet aber nicht, dass das Vertragsverhältnis automatisch erlischt.
Start Mittagessen
Das Abo beginnt zum 01. September 2022 und läuft bis einschließlich August 2023.

Wir freuen uns auf Sie und Euch! 

Vita Catering 

Böseler Straße 101 

26203 Wardenburg 

Telefon: 04407 / 716 160 

Telefax: 04407 / 716 210 

E-Mail: info@vita-catering.de 

Internet: www.vita-catering.de 

Inhaber: Peter Penaat

Infoschreiben der Stadt Oldenburg zur Erstattung von Essensbeiträgen





 



E-Mail
Anruf
Karte