Welcome! KIBUM trifft Großbritannien - Eindrücke 




Theateraufführung "Wie man Ausschwitz überlebt - Eine Liebe im KZ"


Eindrücke aus dem Dialoghaus in Hamburg                                                                        27.09.2019





Klimahaus Bremerhaven - Profil Technik                                                                            24.09.2019


 

Leben auf einem anderen Planeten 

In der 2. Septemberwoche hat unsere Sprachlernklasse am 7. Oldenburger Zeichenfestival „ausgezeichnet“ der Oldenburger Kunstschule teilgenommen.


 


Firma Herzog- Flechtmaschinen-  ein Betrieb in unserem Stadtteil Ofenerdiek:

19. Juni 2019.... Hitzefrei in der OBS Ofenerdiek... doch die Klasse 9a hatte um 14.15 Uhr einen wichtigen Termin: Betriebsbesichtigung in der Firma Herzog!

Herr Harms, der Ausbildungsleiter der Firma, begrüßte uns zusammen mit zwei Auszubildenden. Unter heftigen Temperaturen, gerade auch in den Werkshallen, führten uns die Azubis durch die Welt der Maschinenfabrik, sie erklärten uns verschiedene Arbeitsbereiche und Arbeitsschritte, zeigten uns eine Vielzahl von Flechtmaschinen und erklärten uns deren Funktionen.

Informationen zur Ausbildung zum Industriemechaniker bekamen wir aus erster Hand von den beiden engagierten Auszubildenden.

Herr Harms lobte die Schulklasse... bei den Temperaturen solch ein Durchhaltevermögen! Bravo!

 Wir sagen DANKE für den wunderbaren Einblick in der Weltfirma Herzog!

 Die Klasse 9a (jetzt 10a) und Frau Gaden

 

Das duftet… Unsere 7. Klassen besuchen die Stadtbäckerei Oldenburg                                      25.06.2019 

Dort waren wir aber nicht zum Essen, sondern wir durften im Rahmen der Berufsorientierung im Wirtschaftsunterricht die Backstube des Oldenburger Betriebs besichtigen! Damit wir in der Backstube nichts dreckig machen, haben wir einen riesengroßen Kittel angezogen. Herr Schröder hat uns begrüßt und dann durch die verschiedenen Abteilungen der großen Backstube an der Ammerländer Heerstraße 397 geführt. Der Duft der frischen Backwaren verstärkte sich, als wir die große Bäckerei betraten. Es gibt große Maschinen, die den Teig kneten, riesige Mehlsäcke, überdimensionale Schüsseln und Rührstäbe. Mit der Hand wird aber wieder jedes Brot einzeln geknetet und geformt. An den großen Back- und Gäröfen vorbei konnten wir sehen, wo die Ware für die Auslieferung zusammengestellt wird. Auch für unseren Famila am Scheideweg gab es eine Station. Im letzten Teil der Bäckerei ist die Konditorei, dort werden Kuchen, Obstteilchen und Torten gebacken und verziert. Natürlich durften wir dort nicht mehr fotografieren, denn sogar die Rezepte sind in einem Tresor gelagert. Am Ende wurden wir mit leckeren Backwaren beköstigt und hatten die Gelegenheit Herrn Schröder, dem Chef, Fragen zu stellen, die uns alle beantwortet wurden. 

Vielen Dank an Herrn Jan Schröder für seine Mühe, uns hat es sehr gut gefallen!  

Jakob Scheiner (7c) / N. Wessendorf


 

Essen in der Klinkerburg




 Bewerbungstraining 13. / 14. 06.2019 in Stapelfeld






Segeln der Klassen 8 auf dem Ijsselmeer                                                                       26.09.2018

 

Neue Heimat - Neue Erfahrungen

Sprachlernschüler der Sprachlernklasse 2 der Oberschule Ofenerdiek gestalten eine Sendung beim Radiosender OEins

„Noch 30 Sekunden, noch 20, noch 10 … und Aufnahme.“ Das rote Lämpchen leuchtet, der Aufnahmeleiter hebt den Arm und die Aufnahme unserer einstündigen Radiosendung beginnt.

Wir sind zu Gast beim Fernseh- und Radiosender Oldenburg Eins und gestalten eine Sendung bei Radio Globale, einem Projekt, das besonders zugewanderten Migrant*innen die Möglichkeit bietet, Radio zu erleben und mitzugestalten.

Nachdem wir bereits Ende November 2017 den Sender besichtigt und erste Kontakte geknüpft hatten, haben wir im Januar 2018 eine Sendung aufgenommen. Mit dabei neun Schülerinnen und Schüler der Sprachlernklasse 2 von der Oberschule Ofenerdiek aus fünf Ländern: Syrien, Irak, Thailand, Serbien, Elfenbeinküste. Weiterlesen....

 Zeichenfestival 2018

Segeln der Klassen 8 auf dem Ijsselmeer

Sportfest 2017